Evangelische Dreieinigkeitsgemeinde Mannheim

Evangelische DreiEinigkeitsGemeinde

Sandhofen - Blumenau - Scharhof

Gottesdienste in moderner Form

Bis auf unbestimmte Zeit ausgesetzt!

Als im 9. Jahrhundert die Orgel in christlichen Gottesdiensten eingeführt wurde, war das ein großer Skandal: Ein durch und durch weltliches Instrument, das man von den Gladiatorenkämpfen der Römer und den politischen Empfängen an den Königshöfen kannte, wurde im Gottesdienst verwendet! Ein Stück Welt wurde in die Kirche hineingeholt.

Diese Freiheit hat man sich seit dem immer wieder erlaubt – die Musik, die Sprache und die Themen der Gegenwart in den Gottesdienst zu holen. Auch wir tun das regelmäßig: Vier mal im Jahr finden in unserer Gemeinde Gottesdienste in moderner Form statt. In jedem dieser Gottesdienste spielt eine Band, die Musikrichtungen wechseln aber immer wieder. Auch sonst weichen diese Gottesdienste in Manchem vom Gewohnten ab und versuchen eine Form zu finden, die auch Menschen anspricht, denen der traditionelle Gottesdienst fremd ist.

Am 12. Januar war eine Lobpreis-Band
aus Frankfurt zu Gast und hat
den Gottesdienst zur Jahreslosung 2020
mit gestaltet.
In dieser Band spielt auch Gerhard Langpape,
ein Bruder unseres Pfarrers Wolfram Langpape.

 

 

 

Am 26. Januar hat nun zum 4. Mal
der Fastnachts-Gottesdienst mit der
Klaus-Jörger-Combo stattgefunden.

 

 

 

 

 

Am 5. April (Palmsonntag) ist zum zweiten Mal der Pop-Chor
der Melanchthon-Kantorei aus der Neckarstadt bei uns.

Auch KiTa-Kinder werden an diesem Gottesdienst mitwirken.

Da Frau Brasse-Nothdurft, die Kantorin der Neckarstadt,
bald in Ruhestand gehen wird, ist das eine der letzten Möglichkeiten,
diesen besonderen Chor in dieser Zusammensetzung zu erleben. 

 

 

 

Außerdem feiern wir am
Sonntag, 14. Juni um 10.30 Uhr
Gottesdienst auf dem Grillplatz im Gemeindezentrum
zum Thema „Die Erde ist uns nur geliehen“.
Gleichzeitig findet die Kinderkirche statt.

 

 

 

 

Auch auf dem Spielplatz im Neubaugebiet
feiern wir wieder miteinander
einen Gottesdienst mit Taufen unter freiem Himmel
am Sonntag, 28. Juni um 10.30 Uhr.

 

 

 

 

 

 

Natürlich darf auch unser
ökumenischer Abendgottesdienst am Lagerfeuer

mit anschließendem Grillen und Singen mit der Band „Burnnesseln“
am Samstag, 1. August um 19 Uhr
im Kirchgarten bei der Dreifaltigkeitskirche nicht fehlen.

 

 

 

 

 

 
Feiern Sie mit uns, denn wo zwei oder drei in Gottes Namen zusammenkommen, da ist er mitten unter ihnen.
Wir freuen uns darauf.

Rebekka Langpape